News
 

Haushaltsausschuss will Aufklärung über Opel-Risiken

Berlin (dpa) - Das Rettungskonzept für Opel und die möglichen Risiken für die Steuerzahler sind heute Thema der Sondersitzung des Bundestag-Haushaltsauschusses. Finanzminister Peer Steinbrück und Wirtschaftsminister Karl-Theodor zu Guttenberg wollen an der Sitzung teilnehmen. Die nicht-öffentliche Sondersitzung war kurzfristig auf Antrag der Grünen einberufen worden. Auch in Wiesbaden und Düsseldorf kommen die Haushaltsausschüsse der Länderparlamente zusammen. Sie müssen den staatlichen Opel-Bürgschaften noch zustimmen.
Auto / Opel / Bundestag / rpt rpt
31.05.2009 · 10:49 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.10.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen