News
 

Hausexplosion am Tag des Auszugs - zwei Tote

Von einem Feuer komplett zerstört sind zwei Reihenhäuser in Winterhausen (Unterfranken).Großansicht

Würzburg (dpa) - Nach einer gewaltigen Explosion in einem Reihenhaus in Winterhausen bei Würzburg sind in dem zerstörten Gebäude zwei Leichen gefunden worden. Es handelt sich vermutlich um die Bewohner des Hauses.

Die beiden Leichen seien jedoch so stark verkohlt, dass die Polizei dies zunächst nicht mit 100-prozentiger Sicherheit bestätigen konnte. Ein DNA-Test sollte noch für Klarheit sorgen. Die Polizei geht davon aus, dass der 61 Jahre alte Mann und seine 44 Jahre alte Frau die Explosion absichtlich ausgelöst haben.

Dafür gebe es mehrere Indizien: «Wir haben im ersten Obergeschoss eine Gasflasche ohne Verschluss gefunden. Die hat da eigentlich nichts verloren», sagte Polizeisprecher Karl-Heinz Schmitt am Montag. Außerdem fanden die Beamten keine Hinweise auf einen bevorstehenden Umzug. Das Ehepaar hatte das Haus verkauft und sollte am Montag bereits ausgezogen sein.

Die Explosion ereignete sich kurz vor 2.00 Uhr. Das Haus brannte der Polizei zufolge nur wenige Minuten später lichterloh - und schließlich vollkommen aus. Die Flammen griffen auch auf das rechts angrenzende Reihenhaus über. Ein 66-jähriger Mann und seine 63 Jahre alte Ehefrau konnten sich mit eigener Kraft aus dem brennenden Haus retten.

Etwa 65 Feuerwehrleute hatten die Flammen nach ungefähr zwei Stunden unter Kontrolle. Der Schaden beträgt nach ersten Schätzungen mehrere hunderttausend Euro. Die Kriminalpolizei Würzburg wird von Beamten des Landeskriminalamtes unterstützt.

Der Bürgermeister von Winterhausen, Wolfgang Mann (SPD), bezeichnete das Geschehene als «dramatisch und tragisch.» «Wir stehen erstmal alle unter Schock», sagte der 54-Jährige.

Das kinderlose Ehepaar soll Polizeiangaben zufolge mehrfach Streit mit den Nachbarn gehabt haben. Details dazu waren zunächst nicht bekannt. Ob es einen Zusammenhang zwischen den Streitereien und der Explosion gibt, konnte die Polizei zunächst nicht sagen.

Brände
01.08.2011 · 14:18 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.09.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen