News
 

Hausärzte drohen Rösler wegen Reform

Berlin (dpa) - Bundesgesundheitsminister Philipp Rösler muss im Ringen um die Gesundheitsreform nun auch mit Widerstand der Hausärzte rechnen. Sie wollten mit einer Rückgabe der Kassenzulassung gegen Pläne protestieren, die eine Absenkung des Vergütungsniveaus der Hausarztverträge auf das allgemeine Honorarniveau vorsehen. Das schreibt die «Berliner Zeitung». Der Protest könne bald bundesweite Dimensionen annehmen. Der Bayerische Hausärzteverband hat seine Mitglieder morgen zu einer Vollversammlung nach Nürnberg eingeladen. Dort soll der Ausstieg aus dem Kollektivsystem Thema sein.
Gesundheit / Reformen / Ärzte
13.07.2010 · 08:33 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.10.2017(Heute)
17.10.2017(Gestern)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen