Sekundensparer.de - Das musst Du nutzen! :)
 
News
 

Hasselfeldt gegen einheitliche Frauenquote für Spitzenjobs

Berlin (dpa) - Die Vorsitzende der CSU-Landesgruppe im Bundestag, Gerda Hasselfeldt, hat sich gegen eine einheitliche Frauenquote für Spitzenpositionen in der deutschen Wirtschaft ausgesprochen. Die Verhältnisse in den einzelnen Branchen und Unternehmen seien sehr unterschiedlich. Darauf müsse Rücksicht genommen werden, sagte Hasselfeldt. Damit Frauen gleiche Aufstiegschancen wie Männer bekämen, sei es etwa dringend geboten, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu verbessern. Hasselfeldt unterstützte den Vorschlag einer flexiblen Quote von Bundesfamilienministerin Kristina Schröder.

Wirtschaftspolitik / Frauen / CSU
27.12.2011 · 16:49 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen