News
 

Hasenbilder-Streit: Gericht weist Klage ab

Vechta (dpa) - Im Streit um Hasenbilder auf der Schultafel hat einer Lehrerin vor dem Amtsgericht Vechta eine Niederlage hinnehmen müssen. Das Gericht wies ihre Klage gegen eine Schülerin ab. Die Lehrerin wollte erreichen, dass die 16-Jährige keine Hasenzeichnungen mehr an die Tafel malen darf. Außerdem sollte die Jugendliche nicht mehr behaupten, die Pädagogin habe beim Anblick von Hasen Angst. Im Prozess hatten Schüler als Zeugen ausgesagt, dass die Frau weinend aus der Klasse laufe, wenn sie einen Hasen an der Tafel sehe.
Prozesse / Schulen
20.07.2010 · 09:53 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2017(Heute)
16.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen