News
 

Haseloff rechnet mit Stopp der Kürzung der Solarförderung im Bundesrat

Magdeburg (dts) - Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) geht fest davon aus, dass der Bundesrat auf seiner Sitzung am Freitag die von der Bundesregierung beschlossenen Kürzungen der Solarförderung stoppen und an den Vermittlungsausschuss überweisen wird. Die schwarz-rote Landesregierung in Magdeburg habe sich darauf verständigt, den vorliegenden Gesetzentwurf "mit dem Ziel einer grundlegenden Überarbeitung" abzulehnen, erklärte Haseloff in einem Interview mit der Tageszeitung "Neues Deutschland" (Freitagausgabe). "Wir brauchen verlässliche Rahmenbedingungen für die Solarförderung", so der Ministerpräsident.

Er warnte vor dauerhaften Auftragseinbrüchen für Solarhersteller.
DEU / Parteien / Energie
10.05.2012 · 15:57 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
21.09.2017(Heute)
20.09.2017(Gestern)
19.09.2017(Di)
18.09.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen