News
 

Hartz IV: SPD fordert Nachbesserungen - von der Leyen lehnt ab

Berlin (dpa) - Im Ringen um die Hartz-IV-Reform beharrt die SPD auf Nachbesserungen. Nach Meinung von SPD-Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier müsse die Bundesregierung vor allem beim Bildungspaket nachbessern, die Regelsätze transparent berechnen und sich beim Mindestlohn bewegen. Dann würde die SPD auch rasch zustimmen, sagte Steinmeier der «Bild am Sonntag». CDU-Arbeitsministerin Ursula von der Leyen hält einen Nachschlag bei den Harz-IV-Sätzen von mehr als fünf Euro aber für unwahrscheinlich. Sie sagte der «Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung», sie werde nicht feilschen.

Arbeitsmarkt / Soziales
26.12.2010 · 17:18 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen