News
 

Hartz IV: FDP erwägt Sonderbedarfs-Regelung für Anschaffung von Küchengeräten

Berlin (dts) - Die FDP hat sich für eine Sonderbedarfs-Regelung ausgesprochen, wonach Hartz-IV-Empfänger über den Regelsatz hinaus Geld für den Erwerb von ÖPNV-Monatskarten oder Küchengeräten erhalten. "Beim Regelsatz müssen wir über Sonderbedarfe der Hartz-IV-Empfänger reden", sagte der niedersächsische FDP-Arbeitsminister Jörg Bode, zugleich Verhandlungsführer der FDP für die Länder, der "Rheinischen Post" (Dienstagausgabe). Die Überprüfung könne darauf hinauslaufen, "dass über den Hartz-IV-Regelsatz hinaus ein Sonderbedarf für Monatskarten oder für die so genannte weiße Ware, also beispielsweise Waschmaschinen und Küchengeräte, geltend gemacht werden kann", sagte Bode.

DEU / Parteien
15.02.2011 · 00:19 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
21.09.2017(Heute)
20.09.2017(Gestern)
19.09.2017(Di)
18.09.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen