News
 

Hartz-IV-Beratungen: Ringen um Durchbruch

Berlin (dpa) - Im Ringen um die auf Eis liegende Hartz-IV-Reform wollen sich Koalition und Opposition am Abend noch einmal um einen Kompromiss bemühen. Auch kurz vor dem Treffen der Bund-Länder-AG in Berlin ist unklar, ob der Streit um neue Regelsätze für Hartz-IV- Bezieher mit einer geplanten Erhöhung um 5 auf 364 Euro und das Bildungspaket für bedürftige Kinder endlich beendet werden kann. Zu dem entscheidenden Gespräch gibt es nach Andeutungen von CSU-Chef Horst Seehofer einen Vorschlag der Kanzlerin Angela Merkel, zu dem die SPD nicht Nein sagen könne. Einzelheiten nannte er nicht.

Soziales / Arbeitsmarkt
06.02.2011 · 16:11 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen