News
 

Hartnäckige Autofahrer holen sich ihr Super zurück

Bochum (dpa) - Die Autofahrer haben sich durchgesetzt: Ihr hartnäckiger Kaufboykott gegen den ungeliebten Bio-Sprit E10 lässt die Mineralölkonzerne einlenken. Marktführer Aral vollzieht als erster den Schwenk und bietet wieder das gewohnte Superbenzin mit fünf Prozent Ethanol an. Zu erwarten ist, dass die anderen Tankstellenketten Aral folgen werden. Aus Brüssel kam außerdem die Meldung, dass Diesel langfristig teurer werden könnte als Benzin. Hintergrund ist eine neue Energiesteuer-Richtlinie, die die EU-Kommission kommende Woche vorstellen will.

Energie / Umwelt / Benzin
08.04.2011 · 17:35 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
16.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen