News
 

Harter Winter: Putin verspricht Tadschikistan humanitäre Hilfe

Moskau (dts) - Der amtierende russische Premierminister und künftige Präsident des Landes, Wladimir Putin, hat Tadschikistan nach einem überaus harten Winter humanitäre Hilfe zugesagt. Wie die russische Regierung am Freitag bekannt gab, habe Putin im Gespräch mit dem tadschikischen Präsidenten Emomali Rachmon die Hilfe zugesagt. "Während des Gesprächs wurde die schwierige humanitäre Situation behandelt, die sich in Tadschikistan wegen des nicht einfachen Winters herausgebildet hatte", so die russische Regierung.

Deswegen habe Rachmon Russland um Hilfe ersucht. Putin habe seinerseits versprochen, in "allernächster Zeit humanitären Beistand zu leisten".
Russland / Weltpolitik / Wetter
30.03.2012 · 15:16 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen