News
 

Harte Reaktionen auf Sparpaket in Griechenland

Athen (dpa) - Nach der Verkündung des harten Sparprogramms für die Griechen haben die zwei größten Gewerkschaftsverbände Streiks angekündigt. Die Beamten würden fast 30 Prozent ihres Einkommens verlieren, teilte die Gewerkschaft der Staatsbediensteten mit. Die Beamten wollen am kommenden Mittwoch für 24 Stunden die Arbeit niederlegen. Auch vom Gewerkschaftsverband des privaten Sektors hieß es, man plane harte Reaktionen. Athen hatte Steuererhöhungen, Gehaltskürzungen und einen späteren Renteneintritt angekündigt.
Finanzen / EU / Griechenland
02.05.2010 · 15:26 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.07.2017(Heute)
26.07.2017(Gestern)
25.07.2017(Di)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen