News
 

«Harry Potter» räumt an den US-Kinokassen ab

Los Angeles (dpa) - Zum siebten Mal hat Harry Potters Zaubertrick geklappt: «Harry Potter und die Heiligtümer des Todes 1» legte am Wochenende in Nordamerika den besten Start der Fantasyreihe hin. Der Streifen spielte nach Studioschätzungen gut 125 Millionen Dollar ein. Die bisherige Bestmarke gehörte «Harry Potter und der Feuerkelch», der 2005 angelaufen war. Bisher haben es alle Harry Potter-Filme auf Platz eins der US-Kinocharts geschafft. Ein Film steht noch aus. Das siebte Buch der Reihe ist fürs Kino in zwei Folgen gesplittet worden.

Film / USA
22.11.2010 · 10:02 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen