News
 

Harrison Ford misstraut dem Internet

Berlin (dpa) - Hollywoodstar Harrison Ford misstraut dem Internet. Es gebe dort jede Menge Informationen, die Müll seie, sagte Ford. Er benutze das Internet, um ganz spezifische Informationen zu bekommen. Er möge nur Berichte, für die jemand mit seinem Namen bürge. Am 13. Januar startet Fords neuer Film «Morning Glory» in den Kinos. In der Komödie soll er eine klatschlastige TV-Morgensendung retten.

Film / Leute
11.01.2011 · 12:04 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen