News
 

Hansa Rostock gegen St. Pauli 1:3 - Ausschreitungen

Rostock (dpa) - In einem erneut von Ausschreitungen begleiteten Nordderby hat der FC St. Pauli den FC Hansa Rostock noch tiefer in den Tabellenkeller geschossen. Die Hamburger gewannen das Duell der 2. Fußball-Bundesliga in der Rostocker DKB-Arena mit 3:1. Beim Torjubel nach dem 1:0 zündeten die St.-Pauli-Anhänger in ihrem Block bengalische Feuer. Rostocker Fans schossen darauf Raketen in den Gästeblock, worauf sich der Referee zur Spielunterbrechung gezwungen sah. Der 1. FC Union Berlin und Fortuna Düsseldorf trennten sich 0:0.

Fußball / 2. Bundesliga / Rostock / St. Pauli
19.11.2011 · 15:53 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.10.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen