News
 

Hans-Dietrich Genscher erhält Deutschen Gesellschaftspreis

Berlin (dts) - Der ehemalige Bundesaußenminister Hans-Dietrich Genscher ist vom Deutsche Gesellschaft e.V. für seine Mitarbeit als Moderator des Runden Tisches in der DDR ausgezeichnet worden. Wie der Verein heute mitteilte, wird die Verleihung des Preises am 9. November in Berlin stattfinden. Durch ihr Mitwirken am Runden Tisch werden gleichzeitig auch Pastor Martin Lange, Monsignore Karl-Heinz Ducke und Oberkirchenrat Martin Ziegler prämiert. Der Deutsche Gesellschaft e.V. vergibt jährlich den Preis und damit verbunden einen Betrag von 5.000 Euro, den die Ausgezeichneten von ihnen ausgewählten Nachwuchskünstlern oder Wissenschaftlern zukommen lassen können.
DEU / Auszeichnung
02.10.2009 · 18:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen