News
 

Hannover: Regionalbahn durch Motorbrand schwer beschädigt

Hannover (dts) - In Herzberg bei Hannover ist gestern Abend eine Regionalbahn durch einen Motorbrand schwer beschädigt worden. Nach Angaben der Behörden war das Feuer in dem Zug gegen 18:30 Uhr ausgebrochen und hatte für eine starke Rauchentwicklung gesorgt. Alle Reisenden konnten jedoch ohne Verletzungen aus der Bahn evakuiert werden. Der Bahnhof Herzberg wurde während der Löscharbeiten komplett gesperrt, durch den Vorfall hatten vier Züge insgesamt 45 Minuten Verspätung. Die Regionalbahn selbst musste außer Betrieb genommen werden.
DEU / NDS / Zugverkehr
08.01.2010 · 09:27 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen