News
 

Hannover: Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

Hannover (dts) - In Hannover ist gestern Morgen ein Radfahrer von einem Pkw erfasst und schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei habe der 75-jährige Mann einen Hund an der Leine geführt und die Landstraße mit seinem Fahrrad überqueren wollen. Nachdem er zunächst an der Fahrbahn angehalten hatte, sei sein Hund plötzlich los gerannt und habe den 75-Jährigen. Der von rechts kommende Pkw eines 21-Jährigen erfasste den Mann und schleuderte ihn auf die Fahrbahn. Der 75-Jährige wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen in einer Klinik eingeliefert. Der Pkw-Fahrer und der Hund blieben unverletzt.
DEU / Polizeimeldung / Unglücke / Straßenverkehr
28.03.2010 · 11:31 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen