btc.partners
 
News
 

Hannover: Junger Mann verstirbt in Altkleidercontainer

Hannover (dts) - Im Hannoveraner Stadtteil Oststadt ist am Freitagmorgen ein Junger Mann in einem Altkleidercontainer verstorben. Wie die örtliche Polizei mitteilte, hatten Passanten den 23-Jährigen kopfüber in dem Container entdeckt und daraufhin die Polizei verständigt. Die Rettungskräfte konnten den Eingeklemmten jedoch nur noch tot bergen.

Ersten Ermittlungen zufolge gehen die Beamten von einem Unglücksfall aus, Hinweise auf ein Fremdverschulden liegen nicht vor. Offenbar hatte der Mann versucht, Altkleider aus dem Container zu entnehmen. Dabei wurde er von dem Mechanismus der Klappe eingeklemmt und konnte sich nicht mehr selbständig befreien. Die Ermittler vermuten, dass der 23-Jährige erstickt ist.
DEU / NDS / Polizeimeldung / Unglücke
10.02.2012 · 12:48 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.05.2017(Heute)
29.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen