News
 

Hannover: Junge Frau bei Streit erstochen

Hannover (dts) - In Hannover ist am frühen Sonntagmorgen eine 24-jährige Frau während eines Streits mit einem 54 Jahre alten Mann erstochen worden. Wie die örtliche Polizei mitteilte, waren die beiden aus bislang unbekannten Gründen aneinander geraten. Offensichtlich eskalierte der dann im Treppenhaus ausgetragene Streit zwischen den Nachbarn.

Mit mehreren Stichverletzungen im Oberkörper brach die 24-Jährige im Flur des Mehrfamilienhauses zusammen. Ein anderer Hausbewohner war auf die Auseinandersetzung aufmerksam geworden und verständigte Polizei und Feuerwehr. Reanimationsmaßnahmen durch die eintreffende Notärztin verliefen erfolglos, die junge Frau verstarb noch vor Ort. Der 54-jährige Tatverdächtige ließ sich von den alarmierten Polizeibeamten widerstandslos festnehmen. Er wird einem Haftrichter vorgeführt werden. Die Ermittlungen dauern an.
DEU / NDS / Polizeimeldung / Gewalt
06.11.2011 · 10:30 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.05.2017(Heute)
23.05.2017(Gestern)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen