News
 

Hannover 96 muss länger auf Verteidiger Cherundolo verzichten

Hannover (dts) - Ohne Verteidiger Steven Cherundolo wird Fußball-Bundesligist Hannover 96 einen Großteil der Sommer-Vorbereitung bestreiten müssen. Wie der Verein mitteilte, verletzte sich der US-Amerikaner am Wochenende im Endspiel des Gold-Cups und zog sich in der Begegnung gegen Mexiko (2:4) einen Anriss des vorderen Syndesmosebandes im Sprunggelenk zu. Dies ergab eine Kernspintomografie in den USA.

Diese Verletzung zwingt den Kapitän der Mannschaft zu einer mindestens vierwöchigen Pause. "Das ist für den Spieler und uns natürlich eine bittere Nachricht und stört unsere Vorbereitung empfindlich. Aber Stevie wird schnell wieder gesund werden und auch in der neuen Saison eine ganz wichtige Säule unserer Mannschaft sein", erklärt Trainer Mirko Slomka.
DEU / Bundesliga / Fußball
29.06.2011 · 13:36 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen