News
 

Hannover: 54-Jährige bei Verkehrsunfall tödlich verletzt

Hannover (dts) - In Hannover ist am Donnerstag eine Frau bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Die 54-Jährige war auf dem Messeschnellweg in Richtung Pferdeturm unterwegs gewesen, teilte die Polizei mit. Aus bislang ungeklärter Ursache berührte der Pkw der Frau die mittlere Schutzplanke.

Durch diesen Zusammenstoß schleuderte das Auto über zwei Fahrbahnen und prallte dann frontal gegen eine Schutzplanke. Bei dem schweren Unfall wurde die Fahrerin tödlich verletzt und verstarb noch in ihrem Wagen. Den entstandenen Schaden schätzt die Polizei auf rund 20.000 Euro.
DEU / NDS / Polizeimeldung / Straßenverkehr
13.01.2011 · 20:35 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen