News
 

Hannover: 42-jähriger Mann stirbt bei Arbeitsunfall auf Kran

Hannover (dts) - In Hannover ist am Dienstagmorgen ein 42-jähriger Mann bei Demontagearbeiten auf einem Kran tödlich verunglückt. Wie die örtliche Polizei mitteilte, war der Ausleger aus bisher ungeklärter Ursache heruntergeklappt, während der Mann sich auf dem etwa 20 Meter hohen Kran aufgehalten hatte. Der 42-Jährige hatte sich, offenbar um ein verklemmtes Gestänge zu lösen, alleine auf das Baugerät begeben.

Aus bislang unklaren Gründen schlug der metallische Ausleger herunter und der Monteur wurde zwischen diesem und dem Kran eingeklemmt. Dabei erlitt der 42-Jährige tödliche Verletzungen. Die Feuerwehr holte den Leichnam von dem Kran. Mehrere Kollegen des Verstorbenen wurden durch Seelsorger betreut.
DEU / NDS / Polizeimeldung / Unglücke
01.11.2011 · 14:43 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen