News
 

Handy von Schauspielerin Christina Hendricks gehackt

Los Angeles (dts) - Die US-Seriendarstellerin Christina Hendricks ist einem Hacker zum Opfer gefallen, der ihre Handyfotos ins Internet gestellt hat. Die privaten Bilder, die die "Mad Men"-Schauspielerin ungeschminkt und kaum bekleidet in ihrer Freizeit zeigen, sind auf einer Website aufgetaucht. "Die zuständigen Behörden wurden kontaktiert, um rechtliche Maßnahmen zu ergreifen", erklärte ein Sprecher der Schauspielerin.

Hendricks habe diese Fotos selbst aufgenommen und der Öffentlichkeit nie zugänglich machen wollen. Des Weiteren seien die Fotos, die die 36-Jährige oben ohne darstellen, gefälscht. Hendricks teilt ihr Schicksal mit ihrer Kollegin Olivia Munn aus "Magic Mike". Auch diese soll Opfer eines Hackers geworden sein und ist mit angeblichen Nacktfotos im Internet vertreten.
USA / Leute / Fernsehen
05.03.2012 · 16:04 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen