News
 

Handy-Hersteller wollen einheitliche Ladegeräte

Brüssel (dpa) - Führende Handy-Hersteller haben sich auf einen einheitlichen Standard für Ladegeräte geeinigt. Die erste Generation der neuen Mobiltelefone, die nicht mehr nur mit einem bestimmtem Netzteil aufgeladen werden können, solle von 2010 an erhältlich sein. Das teilte die EU-Kommission in Brüssel mit. Damit brauchen Handy- Nutzer nicht jedes Mal ein neues Ladekabel, wenn sie von einem Handy- Hersteller zu einem anderen wechseln. Die Ladegeräte sollen auf der Grundlage eines sogenannten Micro-USB-Steckers vereinheitlich werden.
EU / Telekommunikation
29.06.2009 · 13:23 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen