News
 

Handwerk mit Umsatzeinbußen im ersten Quartal

Wiesbaden (dpa) - Deutschlands Handwerker haben zum Jahresauftakt teils kräftige Umsatzeinbußen hinnehmen müssen. Insgesamt lagen die Erlöse im ersten Quartal 2010 um 6,7 Prozent unter dem Vorjahreszeitraum, so das Statistische Bundesamt. Viele Betriebe reagierten mit Beschäftigungsabbau: Ende März waren 1,5 Prozent weniger Menschen im Handwerk tätig als ein Jahr zuvor. Die größten Umsatzeinbrüche gab es im Kraftfahrzeuggewerbe und bei den Bauunternehmen. Höhere Umsätze erzielten das Ausbau- und das Gesundheitsgewerbe.
Handwerk
16.06.2010 · 10:01 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen