News
 

Handwerk fehlen bis zu 10 000 Lehrlinge

Düsseldorf/Berlin (dpa) - Im Handwerk drohen im laufenden Jahr bis zu 10 000 Lehrstellen unbesetzt zu bleiben. Schon im vergangenen Jahr konnten fast 10 000 Ausbildungsplätze nicht besetzen werden. Die Lage werde sich kaum ändern. Das sagte der Hauptgeschäftsführer des Zentralverbands des Deutschen Handwerks (ZDH), Holger Schwannecke, der «Rheinischen Post». Viele Jugendliche wüssten zu wenig über das Handwerk. Zudem fehle vielen die Ausbildungsreife.
Ausbildung
26.02.2010 · 02:01 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen