News
 

«Handelsblatt»: RHJ will Opel-Angebot kräftig nachbessern

Berlin (dpa) - Im Ringen um Opel hat RHJ International sein Angebot einem Medienbericht zufolge noch einmal kräftig nachgebessert. RHJI wolle nun in jedem Fall mit weniger als drei Milliarden Euro Staatshilfe auskommen. Das berichtet das «Handelsblatt». Die Zeitung beruft sich auf Regierungs- und Finanzkreise. Kanzlerin Angela Merkel hat sich klar für den Mitbieter Magna ausgesprochen.
Auto / Opel
12.08.2009 · 01:15 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

Weitere Themen