News
 

Handball: DHB-Spieler Haaß erleidet Fraktur des Fußgelenks

Belgrad (dts) - Der deutsche Handball-Nationalspieler Michael Haaß hat sich bei der 32:33-Niederlage seiner Mannschaft gegen Polen eine Fraktur des Fußgelenks zugezogen. Das teilte der Deutsche Handballbund (DHB) am Mittwochabend nach dem Spiel mit. Der Göppinger zog sich die Verletzung bei einem Zusammenprall mit Polens Krzysztof Lijewski zu.

Noch in der Halle, auf der Trage liegend, war das Gelenk von DHB-Mannschaftsarzt Berthold Hallmaier wieder eingerenkt und der Fuß in die Normalstellung zurückgeführt worden. Der 28-Jährige wird laut DHB am Donnerstag die Heimreise nach Deutschland antreten und dort am lädierten Fuß operiert werden. Nach Auffassung von Hallmaier muss der Rückraumspieler mit einer viermonatigen Zwangspause rechnen.
Serbien / Handball
25.01.2012 · 21:04 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen