News
 

Hamburgs Grünen-Chefin warnt vor Ausschluss von Schwarz-Grün

Hamburg (dpa) - Hamburgs Grünen-Chefin Katharina Fegebank hat die Vorgabe der Bundestagfraktionsspitze zu einer grundsätzlichen Abkehr von Schwarz-Grün scharf kritisiert. Gerade vor den anstehenden Wahlen in Schleswig-Holstein halte sie es nicht für richtig, ein bestimmtes Bündnis auszuschließen, sagte sie der dpa. Das sei eine unzulässige Einmischung in die Hoheit der Landesverbände.Die beiden Vorsitzenden der Bundestagsfraktion, Jürgen Trittin und Renate Künast, hatten dazu aufgerufen, Bündnisse mit der Union künftig kategorisch auszuschließen.

Parteien / Grüne
03.10.2011 · 07:16 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen