News
 

Hamburger Volksentscheid ohne Auswirkung auf Berlin

Berlin (dpa) - Der Hamburger Volksentscheid gegen eine sechsjährige Grundschulzeit hat nach Angaben der Berliner Senatsschulverwaltung keine Auswirkungen auf die Hauptstadt. Sechs Jahre Grundschule seien in Berlin breit akzeptiert, sagte Sprecher Martin Sand am Montag.

Es gebe in Berlin gute Erfahrungen damit, die Entscheidung für weiterführende Schulen erst später zu treffen. «Das ist eine solidere Grundlage», ergänzte Sand.

In Hamburg wollte das schwarz-grüne Regierungsbündnis sechsjährige Primarschulen einführen. Beim Volksentscheid am Sonntag votierte in der Hansestadt aber eine deutliche Mehrheit der Bürger für den Erhalt der vierjährigen Grundschulzeit.

Schulen / Reformen / Berlin
19.07.2010 · 11:46 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen