News
 

Hamburger SV siegt im Nordderby

Hamburg (dts) - Der Hamburger SV hat zum Ende der Hinrunde das brisante Nordderby gegen Werder Bremen für sich entschieden. Der HSV siegte in der HSH Nordbank Arena mit 2:1 und festigt damit Tabellenplatz vier in der Fußball-Bundesliga. Das 91. Derby wurde von beiden Teams hitzig geführt und ab der 32. Minute waren die Hamburger mit einem Spieler weniger auf dem Platz. Nationalspieler Jerome Boateng sah die Rote Karte. Für den HSV erzielten Joris Mathijsen und Marcell Jansen die Treffer, die Bremer hingegen trafen gleich dreifach die Querlatte und ließen weitere beste Torchancen aus. In der Nachspielzeit traf noch Werders Naldo. Mit dieser Niederlage fallen die Bremer zum Hinrundenabschluss auf Platz sechs zurück.
DEU / Fußball / Bundesliga / 17.Spieltag
20.12.2009 · 17:22 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen