News
 

Hamburger Schüler demonstrieren für die Schulreform

Hamburg (dpa) - Rund 5000 Schüler haben in Hamburg für die umstrittene Schulreform demonstriert. Sie warben bei einer Kundgebung in der Innenstadt für längeres gemeinsames Lernen in der geplanten sechsjährigen Primarschule. Über die Schulreform soll am 18. Juli bei einem Volksentscheid abgestimmt werden. Sollten sich die rund 1,2 Millionen Wahlberechtigten gegen die Reform entscheiden, würde die Grundschule wie bisher vier Jahre dauern und die Kinder dann auf eine weiterführende Schule wechseln.
Schulen / Hamburg
03.06.2010 · 14:54 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
20.09.2017(Heute)
19.09.2017(Gestern)
18.09.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen