News
 

Hamburger Bischofskandidatin: Frauen sind die besseren Theologen

Hamburg (dts) - Frauen sind nach Ansicht der Hamburger Bischofskandidatin Petra Bahr die besseren Theologen. Sie seien "mit den komplizierten Lebensläufen, den Brüchen, den vielen Lebensformen in der Moderne theologisch reflektierter umgegangen, als es viele Theologen vermochten", meint die jetzige Kulturbeauftragte der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) in der "Zeit"-Beilage "Christ & Welt". Frauen hätten "die alten Gottesbilder von den Wänden gerissen, sind gegen die Klischees vom Patriarchengott angegangen, sie haben die Spiritualität neu entdeckt, das Gebet, die Stille, die Leiblichkeit und die Sinnlichkeit einer vermeintlich verkopften Religion".

Die Theologin wurde am Dienstag zusammen mit der Hamburger Hauptpastorin Kirsten Fehrs als Kandidatin für den evangelischen Bischofssitz nominiert. Die Wahl durch die Synode der Nordelbischen Evangelischen Kirche findet am 17. Juni in der Hamburger Hauptkirche St. Michaelis statt.
DEU / Religion / Gesellschaft
06.04.2011 · 13:45 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen