News
 

Hamburger Bischöfin Maria Jepsen gibt auf

Hamburg (dpa) - Die Bischöfin der Nordelbischen Kirche, Maria Jepsen, gibt auf. Nach dpa-Informationen will sie heute ihren Rücktritt erklären. Die Bischöfin stand tagelang unter Beschuss im Zusammenhang mit einer Missbrauchsaffäre in der evangelischen Kirche. Im Mittelpunkt der Affäre steht ein früherer Ahrensburger Pastor. Er soll vor allem in den 80er Jahren heranwachsende Jungen und Mädchen missbraucht haben. Die Bischöfin will von den Vorwürfen erst im Frühjahr 2010 erfahren haben; nach einem «Spiegel»-Bericht wusste sie jedoch bereits seit 1999 von den Vorwürfen gegen den Pastor.
Kirchen
16.07.2010 · 16:53 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen