News
 

Hamburg und Kiel wollen über Nonnenmacher entscheiden

Kiel (dpa) - HSH-Nordbankchef Dirk Jens Nonnenmacher scheint kurz vor seiner Abberufung zu stehen. Die Landesregierungen von Hamburg und Schleswig-Holstein wollen als Haupteigner der Landesbank den Aufsichtsrat um die Entlassung Nonnenmachers bitten. Das berichtet «Spiegel Online». Es geht unter anderem um angebliche Bespitzelungsaffären. Außerdem soll die Bank gegen Mitarbeiter falsche Verdächtigungen erhoben haben, um sie entlassen zu können. Hamburg und Kiel wollen morgen über die Entlassung des Bankmanagers entscheiden.

Banken / Landesbanken / HSH
08.11.2010 · 22:26 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen