News
 

Hamburg scheitert: Schwimm-WM 2013 in Dubai

Rom (dpa) - Hamburg ist mit seiner Bewerbung um die Schwimm- Weltmeisterschaften 2013 gescheitert. Die Hansestadt unterlag bei der Wahl Dubai. Neben Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble hatte unter anderem auch der Präsident des Olympischen Deutschen Sportbundes, Thomas Bach, für Hamburg geworben. 1978 wurde die Schwimmweltmeisterschaft erstmals und bis dato auch zum letzten Mal in Deutschland ausgetragen, damals in Berlin.
Schwimmen / WM / 2013
18.07.2009 · 16:34 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen