News
 

Hamburg: Messerstecherei in Fast-Food-Restaurant

Hamburg (dts) - In Reinbek bei Hamburg sind bei einer Messerstecherei in einem Fast-Food-Restaurant am Donnerstagabend zwei Personen schwer verletzt worden. Wie ein örtlicher Polizeisprecher mitteilte, seien zwei Männer auf dem Parkplatz eines Fast-Food-Restaurants im Streit aneinander geraten. Dabei soll ein 65-Jähriger mit einem Schraubenschlüssel auf einen 40-jährigen Mann losgegangen sein.

Als dieser sich durch einen abgebrochenen Teleskopschlagstock massiv gewehrt habe, soll der 65-Jährige seinem Gegner mit einem Taschenmesser in den Bauch gestochen haben. Nach Behördenangaben erlitten beide lebensgefährliche Verletzungen und wurden in umliegende Kliniken eingeliefert. Ermittlungen hätten ergeben, dass sich beide Männer von einer Silvesterfeier kannten.
DEU / HAM / Kriminalität / Polizeimeldung
14.04.2011 · 20:21 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen