News
 

Hamburg: Mann von S-Bahn überrollt

Hamburg (dts) - In dem Hamburger S-Bahn-Haltepunkt Reeperbahn ist am Samstagmittag ein Mann von einem einfahrenden Zug überrollt worden und an seinen Verletzungen gestorben. Wie die Hamburger Polizei nach Auswertung von Videoaufzeichnungen mitteilte, habe der 47-jährige Peruaner vor dem Unfall auf dem Bahnsteig mit seinem Handy telefoniert. Mit unsicherem Gang habe er sich in Richtung des Gleisbereichs bewegt und sei schließlich auf das Gleis gestürzt.

Der 41-jährige Fahrer der S-Bahn sah den Mann von der Bahnsteigkante stürzen und leitete sofort eine Schnellbremsung ein. Trotzdem konnte das Überfahren des 47-Jährigen nicht mehr verhindert werden. Nach derzeitigem Sachstand kann ein Fremdverschulden ausgeschlossen werden, die Hamburger Bundespolizei geht von einem Unfall aus. Während der Bergungsmaßnahmen und der Unfallaufnahme mussten die Bahngleise zeitweise gesperrt werden.
DEU / HAM / Polizeimeldung / Unglücke / Zugverkehr
10.04.2011 · 14:46 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen