News
 

Hamburg: 22-Jähriger stirbt nach Schießerei auf offener Straße

Hamburg (dts) - In Hamburg ist ein 22-jähriger Mann am frühen Sonntagmorgen von einem unbekannten Täter angeschossen worden. Wie die Polizei mitteilte, starb der junge Mann wenig später im Krankenhaus an seinen Verletzungen. Ein vorbeifahrender Taxifahrer hatte das Opfer auf der Straße entdeckt und die Rettungskräfte alarmiert.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei soll der 22-Jährige in der Großen Freiheit auf St. Pauli in einen Streit verwickelt gewesen sein. Am Tatort hätte nach Zeugenaussagen ein unbekannter Täter nach kurzem Disput plötzlich zwei bis drei Schüsse auf das Opfer abgegeben und war anschließend zu Fuß in Richtung Reeperbahn geflüchtet. Die Mordkommission hat die Ermittlungen aufgenommen.
DEU / Polizeimeldung / Gewalt
24.06.2012 · 12:27 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen