News
 

Hamburg: 22-Jähriger durch Stromschlag an S-Bahnschiene tödlich verletzt

Hamburg (dts) - In Hamburg ist in der Nacht zu Sonntag ein junger Mann durch einen Stromschlag an einer Bahnschiene tödlich verletzt worden. Gegen 2:00 Uhr sei der 22-jährige Hamburger am S-Bahnhaltepunkt Veddel mit der Stromschiene der S-Bahn in Kontakt gekommen, teilte die Polizei mit. Ein Triebfahrzeugführer hatte die Person in der Nacht auf seiner Fahrt Richtung Neugraben entdeckt und die Bundespolizei informiert.

Der 22-Jährige habe einen Stromschlag mit 1.200 Volt erlitten. Nach ersten Ermittlungen der Bundespolizei liegt kein Fremdverschulden vor.
DEU / HAM / Polizeimeldung / Zugverkehr
28.08.2011 · 16:49 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen