News
 

Hamas bezieht Stellung zu getöteten Israelis

Gaza (dts) - Die islamische Terrororganisation Hamas hat Stellung zu dem Tod von vier Israelis im Westjordanland bezogen. Ein Sprecher der Hamas, Fawzi Barhoum, erklärte am Dienstag israelischen Medien, der tödliche Angriff sei eine natürliche Reaktion des palästinensischen Widerstandes auf die Verbrechen des Feindes. Die angestrebten Friedensverhandlungen seien gescheitert, bevor sie überhaupt begonnen hätten, hieß es.

Barhoum habe jedoch eine vermutete Beteiligung der Hamas an dem Anschlag nicht bestätigen wollen. Ein weiterer Sprecher der Hamas in Gaza, Sami Abu-Zuhri habe den Angriff auf die Israelis gelobt, berichten israelische Medien. Am Dienstag, zwei Tage vor Beginn der direkten Friedensgespräche, sind vier Israelis im Westjordanland in der Nähe von Hebron erschossen worden. Bisher hat sich niemand zu der Tat bekannt.
Israel / Palästina / Terrorismus
31.08.2010 · 20:08 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.10.2017(Heute)
16.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen