News
 

Hallescher FC trägt Pokal-Spiel in Halle aus

Halle (dts) - Der Hallesche FC wird sein DFB-Pokal-Erstrundenspiel gegen Eintracht Frankfurt nun doch in der Heimat austragen. Das teilte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Freitag mit. Das Spiel findet am 30. Juli im Stadion "Am Bildungszentrum" in Halle-Neustadt statt.

In Halles eigentlicher Spielstätte, dem Kurt-Wabbel-Stadion, kann wegen eines Umbaus nicht gespielt werden. Helmut Sandrock, DFB-Direktor Spielbetrieb, sagte dazu: "Wir sind sehr froh, dass die Begegnung nun doch im Gebiet des Fußballverbandes Sachsen-Anhalt ausgetragen wird." Zwischenzeitlich hatte der Hallesche FC überlegt, in ein anderes Bundesland auszuweichen.
DEU / Fußball
15.07.2011 · 16:36 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.10.2017(Heute)
18.10.2017(Gestern)
17.10.2017(Di)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen