News
 

Halbzeit auf dem Oktoberfest

München (dpa) - Nach ersten Schätzungen lockte das milde Herbstwetter mit strahlender Sonne und blauem Himmel in der ersten Woche mehr als drei Millionen Gäste zum größten Volksfest der Welt auf die Münchner Theresienwiese. Zur Halbzeit des 176. Oktoberfestes wollen heute Wiesn-Chefin Gabriele Weishäupl und Oberbürgermeister Christian Ude eine Zwischenbilanz ziehen. Zwar kamen nach ersten Schätzungen wegen der Finanzkrise weniger Besucher aus dem Ausland. Das glichen aber laut Weishäupl die «wackeren Münchner» aus.
Feste / Oktoberfest
27.09.2009 · 04:52 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen