News
 

Haiti: Sänger Martelly gewinnt Präsidentschaftswahl

Port-au-Prince (dts) - In Haiti hat der Sänger Michel Martelly die Stichwahl um das Präsidentenamt für sich entschieden. Bei der Abstimmung vom 20. März erhielt der Musiker nach vorläufigem Ergebnis 67,6 Prozent der Stimmen, teilte die örtliche Wahlbehörde am Montag mit. Martelly setzte sich damit gegen die ehemalige First Lady Mirlande Manigat durch.

Die 70-jährige Ehefrau eines Ex-Präsidenten gehört zur traditionellen Elite des Landes und lag im ersten Wahlgang vorne. Martelly profitierte offenbar von seiner Beliebtheit vor allem unter den jugendlichen Wählern. Viele Haitianer kritisieren jedoch seine bislang geringe politische Erfahrung. Als Präsident steht er vor der großen Herausforderung, das völlig verarmte Land wieder aufzubauen. Nach dem schweren Erdbeben vor einem Jahr leben noch immer fast eine Million Menschen in Notunterkünften. Das endgültige Wahlergebnis soll am 16. April verkündet werden. Angesichts des großen Vorsprungs gilt es jedoch als nahezu sicher, dass Martelly Präsident des Landes wird.
Haiti / Wahlen
05.04.2011 · 08:16 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen