Günstig Werbung auf klamm.de buchen!!
 
News
 

Haiti: Proteste gegen UN wegen Cholera-Ausbruch

Port-au-Prince (dts) - In Haiti hat es am Montag Proteste gegen UN-Mitarbeiter gegeben. Laut Polizeiangaben haben Protestierende im Norden des Landes zunächst UN-Soldaten angegriffen und danach eine Polizeistation angezündet. In der Stadt Hinche, im Zentrum des Landes, seien nepalesische UN-Mitarbeiter mit Steinen beworfen worden.

Die Demonstrierenden werfen den Organisation vor, für den Ausbruch der Cholera verantwortlich zu sein. Angeblich hätten UN-Blauhelmsoldaten aus Nepal die Krankheit eingeschleppt. Die Organisation bestreitet das. Für Unmut sorgt zudem die langsame medizinische Versorgung der Erkrankten. Seit Ausbruch der Cholera im Oktober sind über 900 Menschen daran gestorben.
Haiti / Unglücke / Proteste
15.11.2010 · 21:10 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen