News
 

Haiti hat friedlich neue Führung gewählt -

Port-au-Prince (dpa) - Das krisengeschüttelte Haiti hat unter großer Beteiligung und überwiegend friedlich einen neuen Präsidenten und ein Parlament gewählt. Wegen der regen Beteiligung und weil es am Anfang Verzögerungen gegeben hatte, wurde die Wahl um eine Stunde verlängert. Der Wahlrat kündigte das offizielle Ergebnis für den 14. April an. Um das Amt des Präsidenten kämpften in der Stichwahl der Musiker Michel Martelly und die Juristin Mirland Manigat. Kurz vor der Wahl wurde der Rapper Wyclef Jean angeschossen und an der rechten Hand verletzt. Jean wollte seinen Freund Martelly unterstützen.

Wahlen / Haiti
20.03.2011 · 23:39 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen