News
 

Haftbefehl nach tödlicher «Vatertags»-Schlägerei

Rostock (dpa) - Nach der tödlichen «Vatertags»-Schlägerei in Rostock ist gegen den 24-jährigen mutmaßlichen Haupttäter Haftbefehl wegen Totschlags erlassen worden. Der junge Mann soll das 44 Jahre alte Opfer mit einem massiven Faustschlag gegen den Kopf schwer verletzt haben. Der Mann war daraufhin zu Boden gestürzt und hatte das Bewusstsein verloren. Er starb wenig später im Krankenhaus. Gegen die beiden Begleiter des 24-Jährigen, einen 23 und einen 29 Jahre alten Mann, besteht laut Staatsanwaltschaft kein Tötungsverdacht.

Kriminalität
03.06.2011 · 15:59 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen