News
 

Haftbefehl nach Morden in US-Wohnwagenpark

Washington (dpa) - Im Fall der Morde in einer Wohnwagensiedlung im US-Bundesstaat Georgia hat die Polizei Haftbefehl gegen einen 22- Jährigen erlassen. Der Mann steht unter dringendem Verdacht, acht Menschen ermordet zu haben, darunter sieben Verwandte. Außerdem wird wegen versuchten Mordes an einem dreijährigen Kind gegen ihn ermittelt. Das Kind hatte die Bluttat in dem Wohnwagenpark nahe Brunswick überlebt. Der 22 Jahre alte Mann war bereits kurz nach der Tat festgenommen worden, dann aber wieder auf freien Fuß gekommen.
Kriminalität / USA
05.09.2009 · 05:57 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
12.12.2017(Heute)
11.12.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen