News
 

Haftbefehl gegen Schreiber wird morgen eröffnet

Augsburg (dpa) - Der Haftbefehl gegen den nach Deutschland ausgelieferten früheren Waffenlobbyisten Karlheinz Schreiber soll morgen eröffnet werden. Bis dahin werde der festgenommene Schreiber in der Augsburger Justizvollzugsanstalt untergebracht, teilte das Landgericht Augsburg mit. Schreiber war am Vormittag nach seiner Auslieferung an deutsche Behörden mit einer Maschine aus Toronto in München angekommen. Der 75-Jährige gilt als Schlüsselfigur der CDU-Spendenaffäre.
Affären / Kriminalität / Schreiber
03.08.2009 · 11:01 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

Weitere Themen